Schlagwort: Bergsteigen (Seite 1 von 11)

Auf den kleinen Predigtstuhl

Klettern im Karwendel am 17.06.2017

Predigtstühle gibt es einige in den Nördlichen Kalkalpen. Am bekanntesten ist wohl das Exemplar im Wilden Kaiser, der zu den prominentesten Klettergipfeln dort zählt. Auch im Karwendel gibt es einen Predigtstuhl, an dem man klettern kann. Niedriger zwar, weniger kühn geformt und leichter zugänglich, aber auch ein lohnendes Ziel.

Weiterlesen

Verkoffert im Wetterstein

Bergtour im Wetterstein am 11.06.2017

Eigentlich wollte ich an diesem herrlichen Sonntag ja klettern gehen. Nachdem ich kurzfristig aber keinen Partner fand, nahm ich mir stattdessen eine anspruchsvolle Bergtour im Wetterstein vor, den nordwestseitigen Anstieg zum Großen Waxenstein plus eventuell weitere Gipfel des Kamms. Da ich am Abend vorher noch auf einer Geburtstagsfeier war, startete ich erst gegen halb zehn am Eibsee. Zu spät für diese Tour an einem solchen Tag.

Weiterlesen

Samstagsausflug zum Spitzingsee

Wanderung im Mangfallgebirge am 10.06.2017

Am Samstag war Damenausflug zum Spitzingsee geplant. Diese Gelegenheit nutzend bot ich mich als Chauffeur an, um ebenfalls die dortige Bergwelt zu erkunden. Während es meine Reisebegleiterinnen eher gemütlich angingen, besuchte ich auf einer schönen Runde einige mir bis dato unbekannte Gipfel.

Weiterlesen

Sonnenschein an der Gehrenspitze

Klettern in den Allgäuer Alpen am 27.05.2017

Für dieses Wochenende war perfektes Bergwetter vorhergesagt, was Franzi, Mark und ich zum Klettern nutzen wollten. Angesichts der absehbaren Hitze schien ein Grat eine gute Wahl; die Gehrenspitze in den Tannheimern war mir einige Wochen zuvor als eindrucksvolles Ziel aufgefallen und so entschieden wir uns für deren recht einfachen Westgrat als Ziel für diesen Tag.

Weiterlesen

Dieses Mal zum Pitzenegg

Bergtour im Ammergebirge am 21.05.2017

Schon einmal hatte ich mir die Gratbegehung von der Kohlbergspitze zum Pitzenegg im Danielkamm vorgenommen, musste es aufgrund von schwierigen Bedingungen allerdings bei ersterer belassen. Nun – ein gutes Jahr später – versuchte ich es bei deutlich besseren Bedingungen wieder. Dieses Mal mit mehr Erfolg.

Weiterlesen

Endlich geiler Schnee!

Skitour in den Stubaier Alpen am 23.04.2017

Dieser Winter war ja eher nix: Entweder war der Schnee nicht gut oder nicht genug. Dementsprechend hatte ich mit der Skitourensaison eigentlich schon abgeschlossen und mich auf Wanderungen verlegt. Doch dann kam Ostern und brachte Neuschnee…

Weiterlesen

Tannheimer Liebhabertour

Bergtour in an den Allgäuer Alpen am 09.04.2017

Der Schnee in den Bergen wird weniger und so kann man den Anspruch beim Wandern langsam steigern. Dieses Mal wurde es eine Liebhabertour in den Tannheimern: Wer splittrigen Kalk mag, Latschenkampf und Waldwühlen, der kommt hier auf seine Kosten. Wer das alles nicht mag, dem sei von dieser Tour abgeraten.

Weiterlesen

Frühlingskämme im Ammergebirge

Bergtour im Ammergebirge am 05.03.2017

Nordseitig mit Ski unterwegs sein oder südseitig zu Fuß – das war die Frage, die sich für dieses Wochenende stellte. Nach Abwägung von Schneelage und Wetterhistorie entschied ich mich für letzteres. Keine schlechte Wahl, wie sich herausstellte.

Weiterlesen

Höhepunkte – ein Jahresrückblick

Jahresrückblick 2016

Schon wieder ist ein ein Jahr rum, dieses Mal eines, das trotz gegenüber dem Vorjahr verminderter Intensität einige besondere Höhepunkte für mich bereit hielt.

Weiterlesen

Schmale Pfade in der Erlspitzgruppe

Wanderung im Karwendel am 18.12.2016

Mit dem Schnee ist es so eine Sache: Wenn zu wenig liegt für Skitouren aber zu viel für anspruchsvolle Bergtouren, wird die Tourenauswahl leicht eingeschränkt. Eine gute Zeit für Wanderungen also, die dank der weißen Pracht auch schon mal etwas anspruchsvoller ausfallen als im Sommer. Für dieses Mal suchten wir uns die Karwendel-Südseite als Tourengebiet aus, die eine gute Kombination aus relativ hohen Bergen und relativ wenig Schnee versprach.

Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2017 Deichjodler

Theme von Anders NorénHoch ↑