Schlagwort: Poesie

Hinterer Tajakopf im dritten Versuch

Skitour im Mieminger Gebirge am 28.02.2016

Der Hintere Tajakopf ist kein besonders hoher oder schwieriger Gipfel, trotzdem benötigte ich drei Anläufe, um ihn zu besteigen: Beim ersten Mal fehlte einem meiner Mitstreiter die Kraft, beim zweiten Mal stoppte uns schlechtes Wetter und schlechter Schnee. Heute nun sollte es besser laufen.

Weiterlesen

Ein perfekter Klettertag

Klettern im Karwendel am 26.07.2015

Manchen Genuss muss man sich erarbeiten: Schon 2014 hatten Boris und ich versucht, den SW-Grat aufs Gerberkreuz zu klettern, eine klassiche Karwendelroute im IV. Grad. Nur fanden wir leider den Einstieg nicht, bzw. nach drei Stunden dann doch noch, aber da war es schon zu spät zum Losklettern. Dieses Jahr wussten wir nun schon, wo es lang geht und unser zweiter Versuch wurde mit einem der schönsten Bergtage des Jahres belohnt.

Weiterlesen

Val Ferret 3: Hochtour zum Abgewöhnen

Hochtour im Mont-Blanc-Massiv am 18/19.06.2015

Urlaub in der Nähe des Mont Blanc-Massivs, mit Christoph einen zweiten kompetenten Partner zur Verfügung und zwei Tage bestes Bergwetter vorhergesagt – das schien eine perfekte Gelegenheit, um Claudia die Welt der Hochtouren näherzubringen. Und nebenbei freute ich mich darauf, endlich mal wieder eine Hochtour bei gutem Wetter zu machen.

Weiterlesen

© 2017 Deichjodler

Theme von Anders NorénHoch ↑