Monat: September 2015

Royales Lieblingsplatzerl

Bergtour im Karwendel am 20.09.2015

Auf Dauer kann man in Bayern die Spuren des bayrischen Lieblings- und Märchenkönigs Ludwig II. kaum vermeiden und in den bayrischen Bergen schon gar nicht. Nachdem wir vor zwei Jahren schon das berühmteste der von Ludwig errichteten Schlösser besucht hatten, ging es dieses Mal zu einem deutlich ruhigeren ehemals royalen Ausflugsziel – den Soiernseen im bayrischen Teil des Karwendels.

Weiterlesen

Per aspera ad solem

Wanderung im Estergebirge am 10.09.2015

Stress, Anspannung, schlechte Laune, viel gearbeitet und schlecht geschlafen: Es ist nicht meine Woche. Zur Entspannung soll eine Feierabendtour dienen – vielleicht die letzte in diesem Jahr. Während es in München sonnig ist, wird das Wetter auf dem Weg nach Süden immer ungemütlicher. In Eschenlohe dann geschlossene Wolkendecke und 12°C – ja, der Herbst ist da. Weiterlesen

Durch den Zahmen Kaiser

Wanderung im Kaisergebirge am 06.09.2015

Beständig fiel der Regen, als wir am Sonntag vormittag bei Robi in der Küche saßen und uns einen letzten Kaffee gönnten. Warum genau wollten wir heute ins Gebirge? Ach ja, weil ich an den nächsten Wochenenden keine Zeit habe und eine Wanderung bei Regen immer noch besser ist als gar keine Wanderung. Na dann mal los…

Weiterlesen

Der kleine, wilde Bruder

Bergtour im Wetterstein am 30.08.2015

Obwohl sie von Garmisch aus ziemlich auffallen, sind die Waxensteine weitgehend unbekannt. Dies mag daran liegen, dass keiner der Gipfel des Massivs einfach zu erreichen ist – mindestens anspruchsvolles wegloses Gelände ist auf jedem Anstieg zu bewältigen. Nachdem ich vor zwei Jahren dem Großen Waxenstein aufs Haupt gestiegen war, wurde es nun Zeit, auch dessen kleinen Bruder, den Vorderen Waxenstein, zu besuchen.

Weiterlesen

© 2018 Deichjodler

Theme von Anders NorénHoch ↑