Ein bisschen Klettern

Klettern im Mangfallgebirge am 27.07.2019

Es wurde mal wieder Zeit Klettern zu gehen. Zum ersten Mal in diesem Jahr. Da das Wetter ab Mittag unbeständig angesagt war, sollte eine Tour von übersichtlicher Länge her. So wie der Plankenstein Ostgrat zu Beispiel.

Weiterlesen

Abenteuerliche Abschlusstour

Hochtour in den Walliser Alpen am 11./12.07.2019

Die Ruinette ist ein erstaunlich unbekannter Berg. Höher als ihre beiden bekannteren Nachbarn Mont Blanc de Cheilon und Pigne d’Arolla wird sie deutlich seltener bestiegen. Dabei ist der Aufstieg lohnend und bei klarem Wetter hat man angeblich auch eine hervorragende Aussicht.

Weiterlesen

Ein Traumberg bleibt

Hochtour in den Berner Alpen vom 08.-10.07.2019

Nach der Besteigung des Gspaltenhorns fuhr ich selbstbewusst ins Lötschental, um mich einem meiner Traumberge zu stellen, dem Bietschhorn. So richtig hatte ich seine Besteigung noch nie angegangen, obwohl ich schon seit 20 Jahren mal da hoch will. Nun also wurde es Zeit für einen ernsthaften Versuch.

Weiterlesen

Widerborstige Berner

Hochtour in den Berner Alpen am 06./07.07.2019

Nicht in Form und nicht ausreichend akklimatisiert für die geplante Sektionstour fuhr ich stattdessen allein in die Schweiz, um mich solo hochtourenmäßig auszutoben. Erstes Ziel war das Gspaltenhorn.

Weiterlesen

Frühsommer im Wilden Kaiser

Bergtour am 15.06.2019

Vor der angekündigten Wetterverschlechterung wollte ich noch eine Bergtour unternehmen. Nicht zu lang sollte sie sein, aber auch nicht langweilig. An den Goinger Halten wurde ich fündig.

Weiterlesen

Blumenpracht am Kessel

Wanderung im Ammergebirge am 13.06.2019

Für dieser Feierabendtour hatte ich mir eine eher ruhige Ecke im Ammergebirge ausgesucht. Ich wollte die drei Gipfel rund um den Kessel besuchen. Das stellte sich als sehr gute Wahl heraus. Denn Vorderscheinberg, Hasentalkopf und Kesselwand bieten herrliche Aussichten, schöne Anstiege und derzeit auch eine wunderbare Blumenpracht.

Weiterlesen

Ein Turm zu viel

Bergtour in den Stubaier Alpen am 09.06.2019

Für letztes Wochenende hatte ich mir mit dem Zwölferkogel Nordgrat eine (derzeit) kombinierte Gratbegehung vorgenommen. Leider klappte es nicht ganz mit dem Gipfel, doch bekam ich genau das Abenteuer, nach dem ich gesucht hatte.

Weiterlesen

Einkraxeln am Taubenstein Südgrat

Bergtour am 05.06.2019

Es ist Juni und allmählich Zeit, sich wieder an Fels zu gewöhnen. Zu diesem Zweck unternahm ich eine Feierabendtour über den Taubenstein Südgrat. Es wurde eine sehr schöne Runde bei herrlichem Wetter.

Weiterlesen

Aus Verlegenheit über die Zunterköpfe

Bergtour am 02.06.2019

Manchmal kommt es anders als man denkt. Und so überschritten wir an diesem Sonntag statt Latten- und Thaurer Jochspitze wegen Schneerutschgefahr (ja, im Juni) alternativ Thaurer und Hallter Zunterköpfe. Immerhin auch schön.

Weiterlesen

Falscher Tag an der Schreckenspitze, oder was?

Wanderung im Vorkarwendel am 25.05.2019

Für das letzte Maiwochenende suchte ich eine Tour mit begrenztem Stapffaktor und wurde an der Schreckenspitze fündig. Nur wettermäßig erwischte ich nicht den besten Tag.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2019 Deichjodler

Theme von Anders NorénHoch ↑