Monat: Mai 2018

Schleims und Plums – über die Montscheinspitze

Bergtour im Vorkarwendel am 21.05.2018

Das östliche Vorkarwendel bietet einen besondere Dichte an seltsamen Flurnamen. Wer sich also für solche interessiert oder sich gerne belustigen lässt, ist hier richtig. Auch landschaftlich hat die Region einiges zu bieten. Ein Ausflug hierhin lohnt sich also.

Weiterlesen

Semi-sinnvoller Saisonabschluss

Skitour in den Zillertaler Alpen am 12.05.2018

Eine letzte Skitour sollte es noch sein in diesem Frühjahr. Da für Sonntag unbeständiges Wetter vorhergesagt war, sollte es etwas sein, was sich an einem Tag ausgeht. Während ich eher an die bekannten Tiroler Klassiker gedacht hatte, schlug Mark den Schrammacher im Tuxer Hauptkamm vor. Von dem hatte ich zu meiner Schande noch nie gehört, er stellte sich aber als sehr lohnendes Ziel heraus.

Weiterlesen

Die höchste Überschreitung im Ammergebirge

Wanderung im Ammergebirge am 06.05.2018

Mittlerweile habe ich die meisten hohen und markanten Gipfel im Ammergebirge bestiegen. Der mit Abstand prominenteste, der mir noch fehlte, war die Hochschrutte. Zeit, das zu ändern! Und mit dem Weiterweg zum Daniel würde sich auch eine hübsche Überschreitung machen lassen.

Weiterlesen

Unverhofft toll

Bergtour in den Chiemgauer Alpen am 01.05.2018

Feiertage muss man nutzen. Zum Beispiel für Bergtouren. Da an Klettern leider noch nicht zu denken ist, musste etwas wanderbares her. Auf der Karte stieß ich auf die Kette der Staufen bei Bad Reichenhall. Hey, von denen hatte ich doch vor Jahren mal gelesen, dass die ganz nett sein sollen. Also nix wie hin.

Weiterlesen

© 2018 Deichjodler

Theme von Anders NorénHoch ↑