Jetlag-Kraxeln

Wandern und Klettern im Ammergebirge am 09.05.2013

Frisch zurückgekehrt von den Philippinen hatten wir noch ziemlichen Jetlag, dazu war ich noch etwas geschwächt von einem tropischen Fieber, dass ich mir dort eingefangen hatte. Kurzum, wir waren nicht ganz fit. Aber der Tag war frei und das Wetter schön, nicht raus zu gehen kam also gar nicht in Frage.

(mehr …)

Spontan auf die Scheinbergspitze

Skitour im Ammergebirge am 17.02.2013

Eigentlich hatte ich mir für das Wochenende gar nichts vorgenommen… bis mich Freitag Nachmittag eine Kollegin auf den Wetterbericht für Sonntag hinwies. Also eine Tour herausgesucht, Claudia motiviert, sie und ihre brandneuen Tourenski ins Auto geladen und ins Ettal gefahren, um auf die Scheinbergspitze zu steigen.

(mehr …)

Die etwas längere Halbtagesrunde

Wanderung im Ammergebirge am 24.11. 2012

Und schon wieder stand ein Schönwetterwochenende ins Haus – da musste ich einfach eine weitere Bergtour unternehmen. Auch weil ich wusste, dass am nächsten Morgen der Wecker sehr früh klingen würde, war heute meine Motivation, zeitig aufzustehen, allerdings etwas unterenwtickelt, und so war es schon viertel vor elf, als ich am Ettal-Sattel losging. Ziel meiner Wanderung war die Notkarspitze.

(mehr …)