Schlagwort: Ammergebirge (Seite 1 von 3)

Die markanten Drei

Bergtour im Ammergebirge am 23.09.2017

Sie gehören nicht zu den Höchsten in den Ammergauer Alpen, doch wenn man sich von der Nordseite, beispielsweise aus Halblech, dem zentralen Teil des Gebirges nähert, fällt unweigerlich das alliterative Dreigestirn aus Geiselstein, Gumpenkarspitze und Gabelschrofen mit ihren schroffen nord- und westseitigen Felsabstürzen ins Auge. Die Besteigung dieser drei Gipfel stellt eine interessante und abwechslungsreiche Bergtour dar.

Weiterlesen

Spontan durchs Pöllattal

Wanderung im Ammergebirge am 17.08.2017

Noch eine letzte Feierabendtour wollte ich in diesem Jahr machen. Also fuhr ich halb fünf im Büro los und auf nach Füssen. Mein Ziel war der Hohe Straußberg. Es sollte etwas anders kommen…

Weiterlesen

Durchs Zeckenparadies

Wanderung im Ammergebirge am 22.06.2017

Die Tage sind lang Mitte Juni, was wir für eine ausgedehnte Feierabendtour nutzen wollten. Den Friederspitz über den Prinzregentensteig hatten wir uns ausgesucht.

Weiterlesen

Dieses Mal zum Pitzenegg

Bergtour im Ammergebirge am 21.05.2017

Schon einmal hatte ich mir die Gratbegehung von der Kohlbergspitze zum Pitzenegg im Danielkamm vorgenommen, musste es aufgrund von schwierigen Bedingungen allerdings bei ersterer belassen. Nun – ein gutes Jahr später – versuchte ich es bei deutlich besseren Bedingungen wieder. Dieses Mal mit mehr Erfolg.

Weiterlesen

Frühlingskämme im Ammergebirge

Bergtour im Ammergebirge am 05.03.2017

Nordseitig mit Ski unterwegs sein oder südseitig zu Fuß – das war die Frage, die sich für dieses Wochenende stellte. Nach Abwägung von Schneelage und Wetterhistorie entschied ich mich für letzteres. Keine schlechte Wahl, wie sich herausstellte.

Weiterlesen

Kleine Tour ganz groß

Bergtour im Ammergebirge am 20.11.2016

Während der Hochwanner im Wetterstein relativ bekannt (wenn auch als bergsteigerisches Ziel nicht sonderlich beliebt) ist, kennen seinen Ammergauer Namensvetter die Wenigsten. Dabei ist seine Besteigung zwar wenig anspruchsvoll, aber durchaus lohnend – und bei winterlichen Bedingungen um so mehr.

Weiterlesen

Abenteuerliche Kohlbergspitze

Bergtour im Ammergebirge am 16.05.2016

Der Pfingstmontag schien eine gute Gelegenheit, mal wieder meinem heimlichen Hobby nachzugehen, Überschreitungen bei zweifelhaftem Wetter und / oder schwierigen Bedingungen. Dieses Mal war beides geboten, was die Tour unerwartet abenteuerlich werden ließ.

Weiterlesen

Kramer bei Sonne

Wanderung im Ammergebirge am 07.11.2015

Bei meinen beiden früheren Besuchen des Kramerstocks war das Wetter jeweils eher bescheiden. Letztes Wochenende konnte ich nun erleben dass der Kramer auch bei schönem Wetter einen Besuch Wert ist.

Weiterlesen

Klettermezzo

Klettern im Ammergebirge am 01.08.2015

Was haben Wanda und Hubert von Goisern gemeinsam? Sie haben beide ein Lied über Schnaps auf ihrer aktuellen Platte und waren beide Headliner beim 3. Heimatsound-Festival in Oberammergau. Und um zwischen Wanda, Hubert, Rainer von Vielen, Sophie Hunger, Garish, The Moon Band und all den Anderen auch mal den Kopf frei zu bekommen, gingen wir Samstag vormittag klettern.

Weiterlesen

Hinter dem Märchenschloss

Bergtour im Ammergebirge am 03.06.2015

Hinter dem Märchenschloss Neuschwanstein führen verschiedene Wege und Steige zu den Gipfeln des Westlichen Ammergebirges. Einer davon ist der Säuling, nordwestlicher Eckpunkt des Gebirgszuges und aus dem Alpenvorland weithin sichtbares Wahrzeichen von Füssen. Ein schöner Berg und beliebtes Ziel von zahlreichen Wanderern, denen der Weg zur Marienbrücke noch nicht reicht.

Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2018 Deichjodler

Theme von Anders NorénHoch ↑