Königsjodler

Jodler trifft Jodler

Klettersteig in den Berchtesgadener Alpen am 24.07.2021

2021 werde ich noch zum Klettersteiggeher. Bereits zum dritten Mal griff ich an die Stahlseile, um einen Berg zu besteigen. Dieses Mal war der spektakuläre Königsjodler-Steig am Hochkönig mein Ziel. Und für einen Klettersteig gefiel mir dieser wirklich gut. Nur saumäßig anstrengend war es, aber daran war ich auch selbst Schuld.

(mehr …)
Marmolada Südseite

Geplant gescheitert

Klettersteig in den Dolomiten am 15.06.2021

Bei meiner Tour zum Westgrat der Marmolada bin ich ziemlich exakt dort umgedreht, wo ich es vorher erwartet hatte. Trotzdem hat sich der Versuch für mich gelohnt. Ich habe wieder mal etwas gelernt und durfte einen Tag in der großartigen Landschaft des Val de Contrin verbringen.

(mehr …)
Zustieg Sass Rigais

Dolomiten-Frühsommer

Klettersteig in den Dolomiten am 10.06.2021

Die Sass Rigais ist – neben der Furchetta – einer der beiden Hauptgipfel der Geislergruppe. Ihre Überschreitung ist eine klassische, nicht allzu schwere Klettersteigtour. Interessanter wird sie bei Frühjahrsverhältnissen mit Schnee und Eis.

(mehr …)

Unverhofft toll

Bergtour in den Chiemgauer Alpen am 01.05.2018

Feiertage muss man nutzen. Zum Beispiel für Bergtouren. Da an Klettern leider noch nicht zu denken ist, musste etwas wanderbares her. Auf der Karte stieß ich auf die Kette der Staufen bei Bad Reichenhall. Hey, von denen hatte ich doch vor Jahren mal gelesen, dass die ganz nett sein sollen. Also nix wie hin.

(mehr …)

Kaiserliche Weihnacht

Bergtour im Kaisergebirge am 24.12.2016

Dieses Jahr war ich in der seltenen Situation, an Heiligabend nichts Besseres vorzuhaben, als eine Bergtour zu unternehmen. Ein bisschen was besonderes sollte es aber schon sein an einem solchen Tag. Also beschloss ich, endlich einmal den höchsten Gipfel des Kaisergebirges zu besteigen. Mitstreiter zu finden, versuchte ich dabei erst gar nicht, schließlich haben die Meisten an Heiligabend Besseres zu tun…

(mehr …)

Große Hitze am langen Grat

Bergtour im Wetterstein am 04.07.2015

Der Jubiläumsgrat – einfachster aber längster und mit Abstand bekanntester der langen Wetterstein-Grate; und eine Tour mit besonderem Prestige. Wenn man auf der Autobahn von München nach Garmisch fährt, kommt man nicht umhin, diesen langen Grat zwischen Hochblassen und Zugspitze zu bewundern und so wurde es nun Zeit, ihn sich aus der Nähe anzuschauen.

(mehr …)

Knapp verschätzt

Klettern und Klettersteig im Wetterstein am 20.09.2014

Was tun an einem weiteren Wochenende mit unbeständigem Wetter? Claudia, Boris, Christoph und ich wollten endlich einmal wieder klettern gehen, also suchten wir für Samstag nach einer kurzen aber lohnenden Tour. Und wurden an der Alpspitze fündig, wo die Kombination der Kletterroute BW3 mit der Ferrata einen unterhaltsamen Bergtag ergab. Nur mit derm Wetter lagen wir am Ende knapp daneben.

(mehr …)