Stüdlgrat

Über den Stüdlgrat

Hochtour in der Glocknergruppe am 15./16.08.2020

Den Stüdlgrat hatte ich schon lange im Hinterkopf. Und mit dem Glockner vom letzten Versuch her noch eine Rechnung offen. Da auch Lorenz dort schon länger hoch wollte, taten wir uns zusammen, um diesen Klassiker bei perfekten Bedingungen zu begehen.

(mehr …)
Oberbergtal

Durchs lange Tal

Hochtour in den Stubaier Alpen am 05.07.2020

Als Tagesunternehmungen sind klassische Hochtouren oft etwas zach. Andererseits finde ich es faszinierend, wo man nach Aufbruch am Parkplatz noch so alles hinkommt. Zum Beispiel auf die Ruderhofspitze, den vierthöchsten Berg der Stubaier Alpen.

(mehr …)
Watzmannüberscheitung

Die Schnellen und die Langsamen

Bergtour in den Berchtesgadener Alpen am 28.06.2020

Watzmannüberschreitung. Früher für mich ein Ehrfurcht gebietendes Ziel, später dann weniger spannend als Anderes. Und doch immer irgendwie im Hinterkopf. Irgendwann müsste man vielleicht doch mal. Und letzten Sonntag war es dann soweit – eher aus Verlegenheit. Aber lang, schön und eindrucksvoll war die Tour trotzdem.

(mehr …)
Karwendelgrube

Bahnfrei

Wanderung im Karwendel am 17.05.2020

Die Westliche Karwendelspitze ist so etwas wie eine kleine Zugspitze: Zu nah an der Seilbahn und zu viele Leute. Doch aktuell fährt die Seilbahn nicht, Pandemie sei „dank“. Das wollte ich ausnutzen, und doch einmal diesen oft überlaufenen Berg besteigen.

(mehr …)