Schlagwort: Stubaier Alpen (Seite 1 von 2)

Ein Turm zu viel

Bergtour in den Stubaier Alpen am 09.06.2019

Für letztes Wochenende hatte ich mir mit dem Zwölferkogel Nordgrat eine (derzeit) kombinierte Gratbegehung vorgenommen. Leider klappte es nicht ganz mit dem Gipfel, doch bekam ich genau das Abenteuer, nach dem ich gesucht hatte.

Weiterlesen

Stilles Gleirschtal

Skitour in den Stubaier Alpen am 07.04.2019

Für diesen Sonntag nahm ich mir einen Gipfel vor, den ich schon länger auf dem Zettel habe, den Gleirscher Fernerkogel. Leider ging sich dieser nicht ganz aus, eine wunderschöne Skitour durchs Gleirschtal wurde es trotzdem.

Weiterlesen

Kein Geheimtipp

Skitour in den Stubaier Alpen am 24.03.2019

Für letztes Wochenende war Kaiserwetter mit warmen Temperaturen angesagt. Genau richtig für eine höher gelegene Skitour also. Und so machten sich Boris und ich zum ersten Mal in dieser Saison ins Sellrain auf. Unser Ziel war die Schöntalspitze, ein vermeintlicher Geheimtipp im Schatten des beliebten Zischgeles.

Weiterlesen

Improvisation an den Kalkkögeln

Wanderung in den Stubaier Alpen am 10.11.2018

Angesichts der geringen Schneelage wollte ich noch einmal auf „richtige Berge“, bevor im Winter üblicherweise zunächst Voralpensaison ansteht. Dieses Mal fuhr ich dafür zur Axamer Lizum, um zum ersten Mal die Kalkkögel zu besuchen.

Weiterlesen

Mentaltraining an der Hohen Villerspitze

Bergtour in den Stubaier Alpen am 12.08.2018

Schon länger wollte ich die Hohe Villerspitze, einen markanten Dreitausender im Sellrain, besuchen. Leider wusste ich nie genau, wie schwer der Anstieg eigentlich ist, denn über den Normalweg findet man zwischen II und III+ verschiedene Aussagen zur Schwierigkeit. Da half nur eins: Hingehen und selbst nachschauen.

Weiterlesen

Zwischen den Wolken

Wanderung in den Stubaier Alpen am 22.07.2018

Nach einem Monat Bergabstinenz wurde es Zeit, wieder raus zu gehen. Daher ließ ich mich auch vom Wetter nicht abhalten, dass pünktlich zum Wochenende eine Kaltfront von Nordwesten lieferte. Stattdessen suchte ich mir eine Tour, auf der ich zumindest nicht durchgehend nass werden würde. Dass ich am Ende sogar trocken blieb, war zwar nicht erwartet, aber auch nicht schlimm.

Weiterlesen

Rekonvaleszenz-Skitour

Skitour in den Stubaier Alpen am 21.04.2018

Die aktuelle Skitourensaison war wahrscheinlich die beste seit 5 Jahren. Und ging verletzungsbedingt vollständig an mir vorbei. Nachdem ich nun wieder einigermaßen einsatzfähig bin, musste ich das – trotz 25°C – noch mal für einen Ausflug auf die Bretter nutzen.

Weiterlesen

Erst Grat, dann Gewitter

Bergtour in den Stubaier Alpen am 26.08.2017

Es wurde mal wieder Zeit, einen der vielen schönen Grate im Sellrain zu begehen, schließlich war der letzte schon wieder über ein Jahr her. Mit Franzi und Mark fand ich zwei motivierte Mitstreiter für dieses Unterfangen. Als Ziel schlug Mark dabei den Peiderspitz per Westgrat vor. Diese Tour versprach interessante Kletterei und war andererseits angesichts des nachmittäglichen Gewitterrisikos nicht zu lang.

Weiterlesen

Endlich geiler Schnee!

Skitour in den Stubaier Alpen am 23.04.2017

Dieser Winter war ja eher nix: Entweder war der Schnee nicht gut oder nicht genug. Dementsprechend hatte ich mit der Skitourensaison eigentlich schon abgeschlossen und mich auf Wanderungen verlegt. Doch dann kam Ostern und brachte Neuschnee…

Weiterlesen

Einmal Berg mit Allem

Hochtour in den Stubaier Alpen am 30.07.2016

Von Norden bietet der Lüsener Fernerkogel einen recht beeindruckenden Anblick mit seinem dunkel vorspringenden Grat und seinen steilen Flanken. Als Skiberg, wie er wohl meist bestiegen wird, hat er mich trotzdem nie interessiert. Stattdessen hege ich schon länger die Idee einer Überschreitung mit Anstieg über eben jenen dunkel abweisenden Grat, der seinen Anblick so markant macht.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2019 Deichjodler

Theme von Anders NorénHoch ↑