Schlagwort: Wandern (Seite 1 von 11)

Samstagsausflug zum Spitzingsee

Wanderung im Mangfallgebirge am 10.06.2017

Am Samstag war Damenausflug zum Spitzingsee geplant. Diese Gelegenheit nutzend bot ich mich als Chauffeur an, um ebenfalls die dortige Bergwelt zu erkunden. Während es meine Reisebegleiterinnen eher gemütlich angingen, besuchte ich auf einer schönen Runde einige mir bis dato unbekannte Gipfel.

Weiterlesen

Zügige Abendwanderung

Wanderung im Mangfallgebirge am 01.06.2017

Es wurde mal wieder Zeit für eine Feierabendwanderung. Dieses Mal hatte ich mir den Brecherspitz am Spitzingsattel als Ziel ausgesucht. Leider kam ich nicht ganz pünktlich im Büro weg, dann war auch noch Stau und so startete ich erst 18:00 Uhr am Bahnhof in Neuhaus zu dieser Runde. Etwas später als geplant, aber es sollte sich noch ausgehen.

Weiterlesen

Dieses Mal zum Pitzenegg

Bergtour im Ammergebirge am 21.05.2017

Schon einmal hatte ich mir die Gratbegehung von der Kohlbergspitze zum Pitzenegg im Danielkamm vorgenommen, musste es aufgrund von schwierigen Bedingungen allerdings bei ersterer belassen. Nun – ein gutes Jahr später – versuchte ich es bei deutlich besseren Bedingungen wieder. Dieses Mal mit mehr Erfolg.

Weiterlesen

Osterspaziergang in Langversion

Wanderung im Karwendel am 15.04.2017

Nach den Voralpengruchlereien der letzten Wochen wurde es allmählich Zeit, mal wieder das „richtige“ Gebirge zu besuchen. Die Wettervorhersage für Ostern schien die ursprünglich angedachte Mehrtagestour als nicht sinnvoll erscheinen und so entschied ich mich stattdessen am Karsamstag für eine Tagestour im südlichen Karwendel.

Weiterlesen

Tannheimer Liebhabertour

Bergtour in an den Allgäuer Alpen am 09.04.2017

Der Schnee in den Bergen wird weniger und so kann man den Anspruch beim Wandern langsam steigern. Dieses Mal wurde es eine Liebhabertour in den Tannheimern: Wer splittrigen Kalk mag, Latschenkampf und Waldwühlen, der kommt hier auf seine Kosten. Wer das alles nicht mag, dem sei von dieser Tour abgeraten.

Weiterlesen

Sinnlos aber schön

Wanderung im Mangfallgebirge am 19.03.2017

Voralpine Wandergipfel haben im Allgemeinen den Makel der leichten Erreichbarkeit. Dieses Problem kann man umgehen, indem man den entsprechenden Berg bei möglichst schwierigen Verhältnissen besteigt. Die alpinistische Bedeutung bleibt dabei minimal, wird aber mit nennenswerter Schinderei verknüpft, was eine auf seltsame Weise reizvolle Mischung ergibt.

Weiterlesen

Frühlingskämme im Ammergebirge

Bergtour im Ammergebirge am 05.03.2017

Nordseitig mit Ski unterwegs sein oder südseitig zu Fuß – das war die Frage, die sich für dieses Wochenende stellte. Nach Abwägung von Schneelage und Wetterhistorie entschied ich mich für letzteres. Keine schlechte Wahl, wie sich herausstellte.

Weiterlesen

Höhepunkte – ein Jahresrückblick

Jahresrückblick 2016

Schon wieder ist ein ein Jahr rum, dieses Mal eines, das trotz gegenüber dem Vorjahr verminderter Intensität einige besondere Höhepunkte für mich bereit hielt.

Weiterlesen

Schmale Pfade in der Erlspitzgruppe

Wanderung im Karwendel am 18.12.2016

Mit dem Schnee ist es so eine Sache: Wenn zu wenig liegt für Skitouren aber zu viel für anspruchsvolle Bergtouren, wird die Tourenauswahl leicht eingeschränkt. Eine gute Zeit für Wanderungen also, die dank der weißen Pracht auch schon mal etwas anspruchsvoller ausfallen als im Sommer. Für dieses Mal suchten wir uns die Karwendel-Südseite als Tourengebiet aus, die eine gute Kombination aus relativ hohen Bergen und relativ wenig Schnee versprach.

Weiterlesen

Kaiserliche Weihnacht

Bergtour im Kaisergebirge am 24.12.2016

Dieses Jahr war ich in der seltenen Situation, an Heiligabend nichts Besseres vorzuhaben, als eine Bergtour zu unternehmen. Ein bisschen was besonderes sollte es aber schon sein an einem solchen Tag. Also beschloss ich, endlich einmal den höchsten Gipfel des Kaisergebirges zu besteigen. Mitstreiter zu finden, versuchte ich dabei erst gar nicht, schließlich haben die Meisten an Heiligabend Besseres zu tun…

Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2017 Deichjodler

Theme von Anders NorénHoch ↑