Schlagwort: Bayern (Seite 1 von 9)

Freude am Fels

Klettern im Karwendel am 16.09.2018

Endlich passte das Wetter für eine Klettertour. Stefan und ich wählten die Kreuzwand im Dammkar als Ziel und wurden dafür mit einem herrlichen Klettertag an der „Luftigen Kante“ belohnt.

Weiterlesen

Rutschiger Hirschberg

Wanderung im Mangfallgebirge am 06.09.2018

Feierabendtour – zum letzten Mal in diesem Jahr, bevor die Tage wieder kürzer werden? Auf jeden Fall wollte ich es noch mal probieren, auch wenn das Wetter nicht stabil vorhergesagt war. Als Ziel hatte ich mir den Hirschberg in den Tegernseer Bergen ausgesucht (nicht den bei Eschenlohe😉 ), der sich nicht als die allerbeste Wahl herausstellte.

Weiterlesen

Goldener Sommer

Wanderung im Ammergebirge am 26.07.2018

Ab und zu gibt es diese perfekten Tage im Gebirge. Dies war einer davon – auch wenn es nur ein Abend war. An dem ich dazu noch von verschiedenen Blutsaugern heimgesucht wurde. Und trotzdem war es einfach herrlich.

Weiterlesen

Wolken und Salamander

Wanderung am 07.06.2018

Es war mal wieder Zeit für eine Feierabendtour. Leider war das Wetter instabil mit hoher Gewitterneigung und sogar Unwetterwarnung. Trotzdem war ich zuversichtlich, dass sich im Mangfallgebirge noch etwas ausgehen würde. Und ich sollte recht behalten.

Weiterlesen

Schnelle Runde am Klammspitzkamm

Wanderung im Ammergebirge am 27.05.2018

Am Sonntag reichte die Zeit nur für eine schnelle Runde. Als Ziel wählte ich einen Abschnitt des Klammspitzkammes oberhalb von Schloss Linderhof, der mir noch unbekannt war.

Weiterlesen

Unverhofft toll

Bergtour in den Chiemgauer Alpen am 01.05.2018

Feiertage muss man nutzen. Zum Beispiel für Bergtouren. Da an Klettern leider noch nicht zu denken ist, musste etwas wanderbares her. Auf der Karte stieß ich auf die Kette der Staufen bei Bad Reichenhall. Hey, von denen hatte ich doch vor Jahren mal gelesen, dass die ganz nett sein sollen. Also nix wie hin.

Weiterlesen

Sonnenuntergang am Staffel

Wanderung in den bayrischen Voralpen am 19.04.2018

Die Tage werden wieder länger und auch der Schnee geht zurück. Das heißt, Feierabentouren werden wieder möglich. Für die erste des Jahres suchte ich mir ein eher niedrig gelegenes Gipfelziel aus, das durch seine herrliche Assicht besticht: den Staffel bei Jachenau.

Weiterlesen

Halbtagsstapfen am Chiemgauer Fellhorn

Wanderung in den Chiemgauer Alpen am 30.03.2018

Blöd, wenn man im schneereichsten Winter seit fünf Jahren verletzungsbedingt nicht auf Skitour gehen kann. Aber man muss das Beste daraus machen – z.B. ersatzweise sinnlos im Schnee umher stapfen. So wie am Karfreitag von Blindau zum Chiemgauer Fellhorn.

Weiterlesen

Wer wagt, verliert auch manchmal

Wanderung im Mangfallgebirge am 11.3.2018

Für heute hatte ich mir die Überschreitung der Kampen bei Lenggries vorgenommen. Um die Runde abzurunden, wollte ich vorher noch Seekarkreuz und Brandkopf besuchen. Soweit der Plan.

Weiterlesen

Frühling am Walchensee

Wanderung in den bayrischen Voralpen am 04.03.2018

Auch bei den Alpinisten muss es nicht immer extrem sein. Letzten Sonntag trafen sich Conny, Walter und ich für einen Klassiker: die Wanderung auf den Jochberg. Ich hängte anschließend noch den Hirschhörnlkopf an und wurde dafür immerhin mit einiger Mühsamkeit und einem neuen Voralpengipfel belohnt.

Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2018 Deichjodler

Theme von Anders NorénHoch ↑