Kraxengrat klettern

Gelungener Saisonauftakt

Klettern im Kaisergebirge am 26.05.2024

Was darf’s denn sein für die erste Klettertour des Jahres? Etwas Leichtes, dafür längeres? Oder etwas Kurzes, dafür schwereres? Da wir nach einigen unbeständigen Tagen mit Nässe rechneten, entschieden wir uns für Ersteres und wurden am Kraxengrat im Wildern Kaiser fündig.

(mehr …)
Presanella Nordwand

Mühsam hoch, mühsam runter

Skihochtour in den Adamello-Presanella-Alpen am 09./10.05.2024

Als wir aus dem Auto ausstiegen, wanderte unser Blick sofort nach oben. Dort, jenseits von Wald und Gletscher und mehr als 2000 m über uns, erhob sich stolz der Gipfel der Presanella mit seiner abweisenden Nordwandflucht, die bis zur benachbarten Cima Vermiglio hinüberreicht. Ganz links darin eingelagert die Nordwandrinne. Verdammt, sah die steil aus!

(mehr …)
Gipfelbild Kleine Seekarspitze

Frühjahrs-Triathlon

Skitour im Karwendel am 05.04.2024

Schon oft habe ich mich gefragt, was das eigentlich für Freaks sind, die im Frühjahr mit Ski am Buckel ewig weit irgendwelche Täler reinfahren, um noch die letzten Schneeflecken auszunutzen. Wenn die ersten Voralpengipfel schneefrei sind, wenn es frühsommerlich warm ist, dann kann man doch herrlich wandern gehen. Warum muss man da auf Skitour?

(mehr …)
Abendlicht Bernina

Große Namen

Jahresrückblick 2023

Biancograt, Palü-Überschreitung, Hintergrat, Kopftörlgrat – so viele berühmte Touren wie 2023 bin ich in kaum einem anderen Jahr gegangen. Es waren aber natürlich auch wieder Touren an gänzlich unbekannten Bergen dabei. Doch fangen wir von vorn an.

(mehr …)
Gipfel Taubenstein

Die Bahn macht’s möglich

Skitour im Mangfallgebirge am 17.12.2023

Eine interessante Spielart des Bergsteigens sind Gebietsdurchquerungen von einem Ort zum Anderen. In Gelände ohne technische Schwierigkeiten bietet sich dafür der Winter besonders an, weil man auf Ski schneller absteigt als zu Fuß. So machte ich mich vergangenen Sonntag auf den nicht ganz kurzen Weg vom Kreuther Tal ins Leitzachtal.

(mehr …)
Ellmauer Halt Kopftörlgrat

Schnelle Verhauer

Klettern im Kaisergebirge am 17.09.2023

Der Kopftörlgrat auf die Ellmauer Halt ist eine dieser Touren, die ich schon lange mal machen wollte. Aber irgendwie klappte es lange nicht. Mal hatte ich zu viel Respekt vor der Tour, mal keinen Partner, mal waren andere Vorhaben wichtiger. Nun aber war es endlich soweit und Dirk und ich gingen diese wirklich wunderschöne Gratkletterei an.

(mehr …)

Gewitter fällt aus

Hochtour in den Ortler-Alpen am 21./22.07.2023

Als mich Christian im Frühjahr fragte, ob ich mit ihm zusammen über den Hintergrat auf den Ortler steigen wollte, musste ich nicht lange überlegen. Der Ortler ist immerhin eine der dominierenden Berggestalten der Ostalpen und der Hintergrat gilt als schön und anspruchsvoll. Es wurde dann aber leider eine dieser Hochtouren, die mehr Arbeit sind als Genuss.

(mehr …)