Watzmannüberscheitung

Die Schnellen und die Langsamen

Bergtour in den Berchtesgadener Alpen am 28.06.2020

Watzmannüberschreitung. Früher für mich ein Ehrfurcht gebietendes Ziel, später dann weniger spannend als Anderes. Und doch immer irgendwie im Hinterkopf. Irgendwann müsste man vielleicht doch mal. Und letzten Sonntag war es dann soweit – eher aus Verlegenheit. Aber lang, schön und eindrucksvoll war die Tour trotzdem.

(mehr …)

Heimsteigen

Wie man den Lockdown produktiv nutzt

Home-Office, Kurzarbeit, Ausgangsbeschränkungen und Grenzschließungen. Aktuell hat der typische Bergfreund recht viel Zeit und recht wenige Möglichkeiten, diese zu nutzen. Hier ein paar Tipps, was man so alles an beinahe alpinistischen Tätigkeiten während des Lockdown zu Hause machen kann.

(mehr …)
Ponten

Virusfreie Zone

Wanderung in den Allgäuer Alpen am 15.03.2020

Eigentlich war für dieses Wochenende ja eine Skitour geplant. Zum erwarteten Abschluss der Skitourensaison sollte es noch mal was hohes, langes, anspruchsvolles ein. Eigentlich. Stattdessen wanderte ich schließlich über Ponten und Bschießer im Allgäu, was immerhin auch schön war.

(mehr …)
Zuckerhütl Nordwand

Eine andere Nummer

Skitour in den Stubaier Alpen am 01.02.2020

Die Zuckerhütl Nordwand wollten sowohl Dietmar als auch ich schon lange einmal begehen. Und gestern war es dann soweit. Sowohl Wetter als auch Lawinensituation schienen gut geeignet für dieses Unterfangen.

(mehr …)
Siemens-Wolf

Ein kleiner Klettertraum

Klettern im Wetterstein am 13.10.2019

Als ich den Abseilring am Grat erreichte, kam auch die Freude. Geschafft! Nur den Hauptgipfel würden wir heute wohl eher nicht mehr erreichen. Aber egal, Hauptsache, wir hatten unsere Klettertour, die Siemens/Wolf am Westgratturm der Schüsselkarspitze gepackt.

(mehr …)