Schlagwort: Mangfallgebirge (Seite 1 von 2)

Rutschiger Hirschberg

Wanderung im Mangfallgebirge am 06.09.2018

Feierabendtour – zum letzten Mal in diesem Jahr, bevor die Tage wieder kürzer werden? Auf jeden Fall wollte ich es noch mal probieren, auch wenn das Wetter nicht stabil vorhergesagt war. Als Ziel hatte ich mir den Hirschberg in den Tegernseer Bergen ausgesucht (nicht den bei Eschenlohe😉 ), der sich nicht als die allerbeste Wahl herausstellte.

Weiterlesen

Wolken und Salamander

Wanderung am 07.06.2018

Es war mal wieder Zeit für eine Feierabendtour. Leider war das Wetter instabil mit hoher Gewitterneigung und sogar Unwetterwarnung. Trotzdem war ich zuversichtlich, dass sich im Mangfallgebirge noch etwas ausgehen würde. Und ich sollte recht behalten.

Weiterlesen

Trainsjoch als Ausweichgipfel

Wanderung im Mangfallgebirge am 07.04.2018

An diesem Wochenende ist endlich der Frühling eingezogen. Eine prima Gelegenheit, ins Gebirge zu fahren. Die Schneemengen, die derzeit noch in den Bergen liegen, mahnen allerdings zur Vorsicht. So musste ich unterwegs auch mein Ziel ändern – und landete auf dem Trainsjoch.

Weiterlesen

Wer wagt, verliert auch manchmal

Wanderung im Mangfallgebirge am 11.3.2018

Für heute hatte ich mir die Überschreitung der Kampen bei Lenggries vorgenommen. Um die Runde abzurunden, wollte ich vorher noch Seekarkreuz und Brandkopf besuchen. Soweit der Plan.

Weiterlesen

Samstagsausflug zum Spitzingsee

Wanderung im Mangfallgebirge am 10.06.2017

Am Samstag war Damenausflug zum Spitzingsee geplant. Diese Gelegenheit nutzend bot ich mich als Chauffeur an, um ebenfalls die dortige Bergwelt zu erkunden. Während es meine Reisebegleiterinnen eher gemütlich angingen, besuchte ich auf einer schönen Runde einige mir bis dato unbekannte Gipfel.

Weiterlesen

Zügige Abendwanderung

Wanderung im Mangfallgebirge am 01.06.2017

Es wurde mal wieder Zeit für eine Feierabendwanderung. Dieses Mal hatte ich mir den Brecherspitz am Spitzingsattel als Ziel ausgesucht. Leider kam ich nicht ganz pünktlich im Büro weg, dann war auch noch Stau und so startete ich erst 18:00 Uhr am Bahnhof in Neuhaus zu dieser Runde. Etwas später als geplant, aber es sollte sich noch ausgehen.

Weiterlesen

Sinnlos aber schön

Wanderung im Mangfallgebirge am 19.03.2017

Voralpine Wandergipfel haben im Allgemeinen den Makel der leichten Erreichbarkeit. Dieses Problem kann man umgehen, indem man den entsprechenden Berg bei möglichst schwierigen Verhältnissen besteigt. Die alpinistische Bedeutung bleibt dabei minimal, wird aber mit nennenswerter Schinderei verknüpft, was eine auf seltsame Weise reizvolle Mischung ergibt.

Weiterlesen

Die Front im Nacken

Wanderung im Mangfallgebirge am 11.12.2016

Während es mich im Sommer meist auf höhere Berge zieht, sind Frühjahr und Herbst immer wieder gute Gelegenheiten, um die bayrischen Voralpen zu erkunden, die – etwas lieblicher als ihre höheren Nachbaren – viele wunderbare Wandermöglichkeiten bieten. Dieses Mal erkundeten wir einen der Klassiker, die Wanderung vom Wallberg zum Risserkogel.

Weiterlesen

Kleine Feiertagsrunde

Wanderung im Mangfallgebirge am 03.10.2016

Der Großteil des langen Wochenendes war bereits anders verplant, aber Montag Nachmittag hatte ich dann doch noch Zeit für einen kleinen Ausflug ins Gebirge. Diese nutzte ich, um wieder einmal mir bis dato unbekannte Gipfel in den Voralpen zu erkunden.

Weiterlesen

Kurzurlaub für die Seele

Wanderung im Mangfallgebirge am 22.06.2016

Bislang zeigte sich der Sommer ja eher von der durchwachsenen Seite, um so wichtiger, die wenigen guten Tage auch zu nutzen – so wie vergangenen Mittwoch, an dem mir eine besonders schöne Feierabendtour am Spitzingsee gelungen ist.

Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2018 Deichjodler

Theme von Anders NorénHoch ↑