Schlagwort: Wandern (Seite 1 von 13)

Goldener Sommer

Wanderung im Ammergebirge am 26.07.2018

Ab und zu gibt es diese perfekten Tage im Gebirge. Dies war einer davon – auch wenn es nur ein Abend war. An dem ich dazu noch von verschiedenen Blutsaugern heimgesucht wurde. Und trotzdem war es einfach herrlich.

Weiterlesen

Zwischen den Wolken

Wanderung in den Stubaier Alpen am 22.07.2018

Nach einem Monat Bergabstinenz wurde es Zeit, wieder raus zu gehen. Daher ließ ich mich auch vom Wetter nicht abhalten, dass pünktlich zum Wochenende eine Kaltfront von Nordwesten lieferte. Stattdessen suchte ich mir eine Tour, auf der ich zumindest nicht durchgehend nass werden würde. Dass ich am Ende sogar trocken blieb, war zwar nicht erwartet, aber auch nicht schlimm.

Weiterlesen

Wolken und Salamander

Wanderung am 07.06.2018

Es war mal wieder Zeit für eine Feierabendtour. Leider war das Wetter instabil mit hoher Gewitterneigung und sogar Unwetterwarnung. Trotzdem war ich zuversichtlich, dass sich im Mangfallgebirge noch etwas ausgehen würde. Und ich sollte recht behalten.

Weiterlesen

Schnelle Runde am Klammspitzkamm

Wanderung im Ammergebirge am 27.05.2018

Am Sonntag reichte die Zeit nur für eine schnelle Runde. Als Ziel wählte ich einen Abschnitt des Klammspitzkammes oberhalb von Schloss Linderhof, der mir noch unbekannt war.

Weiterlesen

Schleims und Plums – über die Montscheinspitze

Bergtour im Vorkarwendel am 21.05.2018

Das östliche Vorkarwendel bietet einen besondere Dichte an seltsamen Flurnamen. Wer sich also für solche interessiert oder sich gerne belustigen lässt, ist hier richtig. Auch landschaftlich hat die Region einiges zu bieten. Ein Ausflug hierhin lohnt sich also.

Weiterlesen

Die höchste Überschreitung im Ammergebirge

Wanderung im Ammergebirge am 06.05.2018

Mittlerweile habe ich die meisten hohen und markanten Gipfel im Ammergebirge bestiegen. Der mit Abstand prominenteste, der mir noch fehlte, war die Hochschrutte. Zeit, das zu ändern! Und mit dem Weiterweg zum Daniel würde sich auch eine hübsche Überschreitung machen lassen.

Weiterlesen

Unverhofft toll

Bergtour in den Chiemgauer Alpen am 01.05.2018

Feiertage muss man nutzen. Zum Beispiel für Bergtouren. Da an Klettern leider noch nicht zu denken ist, musste etwas wanderbares her. Auf der Karte stieß ich auf die Kette der Staufen bei Bad Reichenhall. Hey, von denen hatte ich doch vor Jahren mal gelesen, dass die ganz nett sein sollen. Also nix wie hin.

Weiterlesen

Sonnenuntergang am Staffel

Wanderung in den bayrischen Voralpen am 19.04.2018

Die Tage werden wieder länger und auch der Schnee geht zurück. Das heißt, Feierabentouren werden wieder möglich. Für die erste des Jahres suchte ich mir ein eher niedrig gelegenes Gipfelziel aus, das durch seine herrliche Assicht besticht: den Staffel bei Jachenau.

Weiterlesen

Trainsjoch als Ausweichgipfel

Wanderung im Mangfallgebirge am 07.04.2018

An diesem Wochenende ist endlich der Frühling eingezogen. Eine prima Gelegenheit, ins Gebirge zu fahren. Die Schneemengen, die derzeit noch in den Bergen liegen, mahnen allerdings zur Vorsicht. So musste ich unterwegs auch mein Ziel ändern – und landete auf dem Trainsjoch.

Weiterlesen

Halbtagsstapfen am Chiemgauer Fellhorn

Wanderung in den Chiemgauer Alpen am 30.03.2018

Blöd, wenn man im schneereichsten Winter seit fünf Jahren verletzungsbedingt nicht auf Skitour gehen kann. Aber man muss das Beste daraus machen – z.B. ersatzweise sinnlos im Schnee umher stapfen. So wie am Karfreitag von Blindau zum Chiemgauer Fellhorn.

Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2018 Deichjodler

Theme von Anders NorénHoch ↑