Kategorie: Klettertouren (Seite 1 von 4)

Ein langer Tag im Wilden Kaiser

Klettern im Kaisergebirge am 26.10.2019

Für die vielleicht letzte Klettertour in dieser Saison suchten sich Stefan und ich die Vordere Karlspitze bzw. deren SO-Grat aus. Es wurde ein schöner und sehr langer Klettertag im Wilden Kaiser.

Weiterlesen

Ein kleiner Klettertraum

Klettern im Wetterstein am 13.10.2019

Als ich den Abseilring am Grat erreichte, kam auch die Freude. Geschafft! Nur den Hauptgipfel würden wir heute wohl eher nicht mehr erreichen. Aber egal, Hauptsache, wir hatten unsere Klettertour, die Siemens/Wolf am Westgratturm der Schüsselkarspitze gepackt.

Weiterlesen

Große kleine Tour

Klettern im Kaisergebirge am 17.08.2019

Nach dem langen Tag am Großvenediger wollten Boris und ich erst mal ausschlafen und dann nur eine kurze Klettertour unternehmen. Am Ende wurde diese dann doch nicht so kurz.

Weiterlesen

Gemütlich und alpin

Klettern in den Allgäuer Alpen am 11.08.2019

Gemütliches Klettern war für diesen Sonntag angesagt, am besten mit nicht allzu langem Zustieg und mit Hütte zwischendurch. Dazu nicht zu schwer und nicht zu lang, aber landschaftlich lohnend. Puh, so viele Anforderungen. Fündig wurde ich schließlich am Gimpel in den Tannheimern.

Weiterlesen

Ein bisschen Klettern

Klettern im Mangfallgebirge am 27.07.2019

Es wurde mal wieder Zeit Klettern zu gehen. Zum ersten Mal in diesem Jahr. Da das Wetter ab Mittag unbeständig angesagt war, sollte eine Tour von übersichtlicher Länge her. So wie der Plankenstein Ostgrat zu Beispiel.

Weiterlesen

Freude am Fels

Klettern im Karwendel am 16.09.2018

Endlich passte das Wetter für eine Klettertour. Stefan und ich wählten die Kreuzwand im Dammkar als Ziel und wurden dafür mit einem herrlichen Klettertag an der „Luftigen Kante“ belohnt.

Weiterlesen

Sommerfahrt 2018 Teil 2 – Straffer Wiedereinstieg

Klettern in den Urner Alpen am 08.08.2018

Nachdem es die vergangenen Tage nie hingehauen hatte, stand heute nun endlich Klettern auf dem Programm. Für mich verletzungsbedingt zum ersten Mal seit einem Jahr. Es sollte ein recht straffer Wiedereinstieg werden an einem definitiv würdigen Berg.

Weiterlesen

Bergeller Schnuppergranit

Klettern in den Bernina-Alpen vom 11.08. bis 13.08.2017

Eigentlich hatten wir ab Mittwoch mit der Sektion ja zum Klettern nach Göschenen fahren wollen. Doch dann wurde das Wetter dort so schlecht, dass die bereits am Wochenende zuvor angereisten Kollegen wieder abreisten. Was also tun? Letztendlich fuhren Uli und ich dann zweit Tage später ins Bergell: Dort gibt es auch Granitberge und die Wettervorhersage war deutlich besser.

Weiterlesen

Auf den kleinen Predigtstuhl

Klettern im Karwendel am 17.06.2017

Predigtstühle gibt es einige in den Nördlichen Kalkalpen. Am bekanntesten ist wohl das Exemplar im Wilden Kaiser, der zu den prominentesten Klettergipfeln dort zählt. Auch im Karwendel gibt es einen Predigtstuhl, an dem man klettern kann. Niedriger zwar, weniger kühn geformt und leichter zugänglich, aber auch ein lohnendes Ziel.

Weiterlesen

Sonnenschein an der Gehrenspitze

Klettern in den Allgäuer Alpen am 27.05.2017

Für dieses Wochenende war perfektes Bergwetter vorhergesagt, was Franzi, Mark und ich zum Klettern nutzen wollten. Angesichts der absehbaren Hitze schien ein Grat eine gute Wahl; die Gehrenspitze in den Tannheimern war mir einige Wochen zuvor als eindrucksvolles Ziel aufgefallen und so entschieden wir uns für deren recht einfachen Westgrat als Ziel für diesen Tag.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2019 Deichjodler

Theme von Anders NorénHoch ↑